Theorie ist Gestern - Praxis und aktuelles Wissen ist Heute.

 

Dcoaching2ie Targetgroup

Seit Gründung der Firmen Targetgroup (2008 in Wien ) sowie der MZ Marketing- und Mediaberatung (2004 in Würzburg) und dem Zusammenschluss beider Firmen zur Targetgroup GmbH & Co.KG im April 2012, vertrauen uns diverse nationale und internationale Unternehmen in den Fragen der Marketingberatung & Markenstrategie und der Optimierung von Verkaufsprozessen. Das Vertrauen, das täglich in uns gesetzt wird, geben wir mit Leistung und nachhaltigem Erfolg zurück. Langjährige Beziehungen zu unseren Kunden und aktive Weiterempfehlung durch diese Partner, sind der Dank für unsere Leistung.

Auf Einladung der Finanzkanlzei Südbaden als Keynote Speaker vor der südbadischen Wirtschaft.

Auf Einladung der Finanzkanzlei Südbaden als Keynote Speaker vor der südbadischen Wirtschaft. (März 2019)

 

Michael Ebeert

MEB 2019 (3)

Der ehemalige Tourismusmanager (TUI/Touropa, Kuoni Reisen) gründete 2008 nach vielen Jahren in    Medien-Führungspositionen (Print, Hörfunk, Verzeichnismedien, Online), die Unternehmensberatung und Markenberatung für eine Vielzahl an Firmen in Österreich, Deutschland & Schweiz. Er ist weiteres als Keyspeaker bekannt, für kurzweilige, hochspannende und informative Fachvorträge zu vielen Themen des Marketings und der Unternehmensführung. So besuchen bis zu 4.000 Teilnehmer jährlich seine Vortragsreihen im In- und Ausland.

Hörfunk: Unter seiner Leitung als Prokurist und Verkaufsdirektor gelang es Kronehit, den damals einzigen nationalen österreichischen Privatsender wirtschaftlich erfolgreich zu führen.  Es gelang, den Umsatz binnen kürzester Zeit zu verdoppeln und das Unternehmen aus der Verlustzone zu führen. So wurde die Basis für den heutigen Erfolg von Kronehit gelegt, der Verkauf an ausländische Medienunternehmen verhindert und Österreich behielt ein eigenständiges nationales Privatradio.  Heute begleitet er über ein Dutzend Medienhäuser in strategischen und wirtschaftlichen Themen. Hier verzeichneteten die Kunden ein Umsatzwachstum von bis zu 70%.

Print:  Als Sales Manager bei Herold Business Data wurden Umsätze binnen kurzer Zeit verdoppelt , modernste Führungsmethoden etabliert und eine Vielzahl an Produktinnovationen eingeführt.

Michael Ebeert entwickelte Verkaufsförderungsmaßnahmen für Unternehmen wie Nissan/Renault, Restplatzbörse, Universalversand, Dr. Oetker, BET365.com, Donau Versicherung, Austrian Airlines, Neckermann Reisen, Sembella, Wüstenrot, KIKA/Leiner, Schlafstil-Spessarttraum u.v.m..  In Punkto Unternehmensbegleitung reicht die Bandbreite der Branchen von Produktion/Industrie bis zur reinen Dienstleistung. Einen kleinen Auszug finden Sie unter dem Punkt „Referenzen“.

 

Monja Ebeert

Monja Webseite neu 2019

Die Werbefachfrau gründete 2004 nach vielen Jahren im Werbe- und Finanzwesen Ihre eigene Firma, die MZ Marketing- und Medienberatung.Diverse namhafte regionale und  nationale Kunden vertrauen seither der Fachkompetenz, Kreativität und Seriosität der Werbefachfrau. So zählen u.a. Unternehmen wie VELUX Deutschland GmbH, Grohe Deutschland Vertriebs GmbH, Bayernwerk AG/ E.ON Bayern, Zurich Versicherung, Care Vision Germany, Distelhäuser Brauerei, Nissan Bayern, sowie div. Möbel- und Autohäuser zu den Stammkunden in den Bereichen Konzeption, Mediaplanung und Buchung.

Weit über 500 Unternehmen vertrauen Ihrer Kompetenz und Ihrer unkomplizierten Art, keine Probleme zu sehen, sondern Lösungen.

Seit 2002 setzt das Funkhaus Würzburg mit seinen beiden Sendern Radio Gong und Radio Charivari auf Ihre Beratung bei Großkunden. Zu ihren Aufgabengebieten gehört u.a. die Entwicklung von Werbestrategien in den Bereichen Hörfunk & Online.

Die Werbefachfrau fand Ihre Anfänge in den 80gern in einer Full-Service-Agentur, welche bundesweit bekannte Unternehmen wie Kinowelt, Shoei, etc. in den Bereichen Marketing und Werbung beraten und begleitet, sowie Werbemaßnahmen konzeptioniert und produziert hat.

Als spätere Organisationsleiterin und Personalbeauftragte dieser Agentur, verließ sie nach einigen Jahren die Agentur, um ihr Wissen in Sachen Finanzwesen auszubauen.

Bevor Monja Ebeert zur Medienlandschaft wechselte, war sie viele Jahre im Bankwesen und auch im Börsenhandel unterwegs.

Anfang der 90er Jahre war Sie als Assistentin der Geschäftsleitung bei einer Börsenhandelsgesellschaft beschäftigt, u.a. auch direkt an der Frankfurter Börse- und beim Börsengang aktiv mit eingebunden.

Ende der 90er wechselte Sie ins Bankwesen und war dort viele Jahre als Vorstandsassistentin des Vorstandsvorsitzenden und des Aufsichtsrats tätig und war auch hier beim Börsengang integriert.